Wir planen unseren B-Wurf

Nach reiflicher Überlegung und einer langen Erholungspause für Tilda, haben wir uns nun entschlossen einen zweiten Wurf im Kennel elbriver zu planen.
Im November 2018 erwarten wir die nächste Läufigkeit und dann kann es losgehen, so dass der ungefähre Abgabezeitpunkt für die Kleinen um Ostern 2019 sein wird.
Einen geeigneten Rüden werden wir jetzt in Ruhe suchen. Auf jeden Fall soll er gelb sein, so dass wir wieder einen Wurf gelber und schwarzer Fellnasen erwarten dürfen. Wir freuen uns jetzt schon riesig !

Ella im Bayernurlaub

In den Osterferien waren wir mit Ella in Bayern. Sie ist mit Begeisterung in der Isar geschwommen, hat in der Sonne gechillt, war am Starnberger See und hat den Segelverein kennen gelernt, hat im Hotel geschlafen und noch glückliche Tage bei meinem Lieblingscousin und seiner Familie verbracht. Nebenbei sind wunderschöne Fotos entstanden – danke, Migo, Eva, Hannah, Jona und Emilia!

Urlaub in Schweden

IMG_7780

Wir Hamburger

Portraitserieleser; Christina Koehler, Lehrerin und Hundezuechterin;

Portraitserieleser; Christina Koehler, Lehrerin und Hundezuechterin;

Letzte Woche sind wir zum aufregenden Fotoshooting nach Hamburg aufgebrochen. Tilda und Ella waren sehr artig, aber natürlich auch etwas aufgeregt und schmusten sich sofort in das Herz der Redaktion 🙂
Am Montag, den 29.2., wurde unser Bild nun veröffentlicht unter dem Titel „Wir Hamburger“ – „Ich bin Hamburgerin, weil Hamburg auch bei Schietwetter mir und meinen Labradors alles bietet, was einen Hund glücklich macht – Wasser, Strand, Wald und Wiese.“
Danke Hamburger Abendblatt 🙂

Unser neues Zuhause: Elbriver Africa …

… heißt jetzt Ella Elbdeich 😉
Sie ist bei uns geblieben und bereichert jeden Tag unser Leben! – Tilda und Ella sind ein wahres Dream-Team … Mutter und Tochter eben. Sie spielen, fressen und schlafen zusammen, kuscheln viel miteinander und scheinen ihr Leben zu zweit wirklich zu genießen 🙂
Krummendeich ist für beide der Hit und gemeinsam ist die Welt noch bunter als allein.

Unser neues Zuhause: Elbriver Anabelle

… heißt jetzt Amily und wohnt mit Carmen und Eckhard in Bremen. Wir wünschen ihr ein gutes und langes Hundeleben mit ihren Menschen.

Unser neues Zuhause: Elbriver Agent Eddie

… heißt immer noch Eddie und lebt mit seiner Familie im Alten Land bei Hamburg zwischen Apfelplantagen und der Elbe. Beruflich hat er Einiges zu tun, denn er darf mit Frauchen zur Arbeit und viele Menschen unterstützen in der Ergotherapie. Sein idyllisches Zuhause teilt er sich neben Frauchen und Herrchen mit dem zweibeinigen Schwesterchen und zwei Katzen.

Unser neues Zuhause: Elbriver Apple …

… heißt jetzt Lotta und wohnt im schönen Norderstedt in idyllischer, naturnaher Lage bei Susan, Uwe und Jessica. Ihre ältere Labbidame war die Gesellschaft einer Dackeldame gewohnt, die leider verstorben ist. – In Lotta hat sie nun hoffentlich eine fröhliche Begleitung, die für beide Hunde eine Bereicherung ist.

Unser neues Zuhause: Elbriver Annies Little Girl …

… heißt jetzt Emma und wohnt bei Familie Vogt in Werdum/Ostfriesland. Sie arbeitet mit Frauchen und Herrchen auf dem eigenen Anwesen, wo sie sich um behinderte Menschen und auch ihre Hunde kümmert 😉 Im Haus Werdum gibt es barrierefreie und behindertengerechte Ferienwohnungen – Hunde sind willkommen!

Unser neues Zuhause: Elbriver Amanda Brown …

… heißt jetzt Malou und wohnt bei den Schneiders in Rellingen. Sie haben einen Gartenbaubetrieb und ein wunderbares Gelände für Hund und Kinder …
und Kaninchen, wie man sieht 🙂